Geschichte

Geschichte von Zementfliesen

Zementfliesen
 

 

 




Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts erlebte eine große Weiterentwicklung der aus      
Zement hergestellten Produkte. So entstand in Frankreich die Zementfliese, deren
ästhetische und technische Eigenschaften zu derer Verbreitung vor allem im Mittel-

meerraum geführt haben.   

In den Sechziger Jahren bekam die Zementfliese Konkurrenz durch die keramischen
Fliesen. Durch deren einfache und preiswerte Herstellung verdrängten sie die Zement-

fliese, deren Schönheit nur noch in älteren Häusern zu bewundern war. 

Anfang der Neunziger entdeckte man die Zementfliesen neu und es fanden sich immer
mehr Liebhaber dieser Art der Bodengestaltung. In den letzten Jahren erleben die
Zementfliesen eine Renaissance die nicht nur in den südeuropäischen Ländern statt-
findet.